Main Menu

-Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt und Bad Neustadt vom 02.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt und Bad Neustadt vom 02.09.2018.

Gartenzaun angefahren

 

Eußenhausen, Lkr. Rhön-Grabfeld. Ein bis dato noch unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem Fahrzeug zwischen dem 30.08.18 und 31.08.18 in Eußenhauesn im Moorwiesenweg in der dortigen Gartenanlage an einen Gartenzaun und beschädigte drei Pfosten. Der Sachschaden beläuft sich hierbei auf mindestens 250 Euro.

Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. 09776/8060, entgegen.

Fahrzeug überschlagen

Mellrichstadt, Lkr. Rhön Grabfeld. Am Freitagmittag kam ein junger Mann aufgrund Unachtsamkeit nach links ins Bankett und übersteuerte, kommt nach rechts auf eine Wiese und übersteuert wieder und fährt nach links in den Graben. Hier wird das Fahrzeug letztendlich durch den wieder aufsteigenden Graben auf das Dach gelegt. Anschließend rutschte das Fahrzeug noch ca. 10 Meter auf der Motorhaube und der Windschutzscheibe liegend gegen ein Verkehrszeichen und kam zum Stehen. Der Fahrer erlitt hierbei lediglich Schürfwunden und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Der Kleinwagen musste abgeschleppt werden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt vom 02.09,2018 

Unfallflucht

 

Hohenroth – Landkreis Rhön-Grabfeld

Samstag, 01.09.2018, 10:30 – 11:00 Uhr

 

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Rückwärtsausparken vom Garagenvorplatz eines Anwesens in der Straße Am Kirchgarten gegen einen gegenüber ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW und beschädigte diesen an der Fahrertüre. Im Anschluss fuhr der Verursacher weg. Gemäß den Ermittlungen dürfte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen dunklen SUV oder Van mit SW-Kennzeichen handeln. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt unter der Tel-Nr. 09771 6060 in Verbindung zu setzten.

Vandalen unterwegs

 

Bischofsheim a.d.Rhön – Landkreis Rhön-Grabfeld

Sonntag, 02.09.2018 Uhr

 

In den frühen Nachtstunden des Sonntags  wurden von einer bislang unbekannten Person, oder einer Personengruppe  in der Kreuzbergstraße und Frankenheimer Straße mehrere Kanaldeckel ausgehoben und so äußerst gefährliche Situationen für alle Verkehrsteilnehmer geschaffen. Des Weiteren wurden in der Osterburgstraße Blumenkübel und andere Dekorationsartikel umgeworfen oder umgekippt. Zeugen der Vorfälle werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt, 09771 6060, in Verbindung zu setzen.

 

 

Lampe beschädigt

 

Bad Neustadt- Landkreis Rhön-Grabfeld

Freitag. 31.08.2018, 20:00 Uhr bis Samstag, 01.09.2018, 10:30 Uhr

 

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte mutwillig eine kleine Laterne am Gerberspfad unterhalb der Stadtpfarrkirche.  Die ca. einen Meter hohe Laterne zur Gehwegsbeleuchtung wurde mit roher Gewalt aus der Verankerung gerissen oder um getreten.

 

Unfall mit leichtverletzter Beifahrerin

 

Bad Neustadt  – Landkreis Rhön-Grabfeld

Samstag, 01.09.2018, 15:50 Uhr

 

Ein Landwirt wollte mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine von seinem Grundstück in die Hauptstraße einfahren. Beim Heranfahren ragte die Frontladerschaufel bereits in die Fahrbahn. Ein Seat-Fahrer konnte dem plötzlich auftauchenden Hindernis nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte dagegen. Hierbei wurde die 15-jährige Beifahrerin im PKW leicht verletzt.

 






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen