Main Menu

September, 2018

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 26.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 26.09.2018.   Kriminalitätsgeschehen:   Exhibitionist in Straßenbahn und an Haltestelle – Polizei sucht Zeugen   WÜRZBURG/SANDERAU. Am Dienstag teilten Zeugen eine Person in einer Straßenbahn mit, die exhibitionistische Handlungen vollzog. In der Linie 4 Richtung Sanderau saß demnach ein Mann, welcher gegen 16.45 Uhr auf Höhe der Virchowstraße eindeutige Selbstbefriedigungshandlungen ausführte. Gegen 18.45 Uhr wurde dieselbe Person dann erneut im Bereich der Haltestelle Sanderring von weiteren Zeugen festgestellt. Hier hatte der Exhibitionist seinen erigierten Penis entblößt und onanierte. Trotz sofortiger Fahndung durch mehrere Streifen konnte derRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 26.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 26.09.2018 .   Ladendieb erwischt   Haßfurt –  Am frühen Dienstagnachmittag wurde in einem Bekleidungsgeschäft in der Straße Am Wasserwerk in Haßfurt ein 37-jähriger Mann dabei beobachtet, wie er mit sechs Kleidungsstücken eine Umkleide betrat, beim Verlassen aber nur noch vier davon bei sich trug. Nachdem er sich an der Kasse eine Jeans reservieren ließ und anschließend aus dem Geschäft ging, wurde er angehalten und angesprochen. In seinem Rucksacke konnte eine nicht bezahlte Jeans im Wert von 20 Euro aufgefunden werden. Das Etikett hatte er bereitsRead More


Pressebericht der PSt Bad Königshofen vom 26.09.18

Pressebericht der Polizei  Bad Königshofen vom 26.09.18.   Traktor verliert Motoröl:   Nachdem ein Landwirt mit seinem Traktor ein Feld bearbeitet hatte, verlor seine landwirtschaftliche Maschine auf dem Rückweg nach Kleineibstadt ab Aubstadt eine größere Menge Motorenöl. Die „Verfolgung“ der Spur führte schließlich zum Verursacher. Durch die FFW Aubstadt wurde das Öl abgebunden. Eine entsprechende Warnbeschilderung erfolgte durch den Kreisbauhof. Kleinunfall beim Ausparken:   In der Wallstraße in Bad Königshofen wollte ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw rückwärts aus seiner Halle ausfahren. Zeitgleich wollte eine Pkw-Fahrerin aus einer gegenüberliegenden Parklücke ausparken.Read More


Vanessa Schmitt hilft bei der Suche nach Stipendien und bietet eine persönliche Stipendienberatung an

Das Würzburger Startup BOTfriends (hier repräsentiert von Kevin Dees) hat die Stipendienberatung von Vanessa Schmitt durch die Option eines StipendienChats ergänzt. (Foto FHWS / Klein) Vanessa Schmitt hilft bei der Suche nach Stipendien und bietet eine persönliche Stipendienberatung an   Über den FHWS Stipendien-Chat können Interessierte vorab testen, ob sie für ein Stipendium in Frage kommen   Schüler und Studierende haben die Möglichkeit, die Finanzierung ihres Studiums durch ein Stipendium zu entlasten. Den Vorurteilen, dass nur Studierende an Universitäten und mit einem Einser-Noten-Schnitt in die engere Auswahl kämen, widerspricht dieRead More


Bayern richtet bei den Generalstaatsanwaltschaften Antisemitismusbeauftragte ein

Bayern richtet bei den Generalstaatsanwaltschaften Antisemitismusbeauftragte ein / Bayerns Justizminister Bausback: „Konsequente Fortsetzung der bayerischen Linie der Null-Toleranz gegenüber antisemitischen Straftaten / Ganz wichtige Multiplikatoren für noch effektivere Bekämpfung des Antisemitismus!“ Bayern richtet bei den Generalstaatsanwaltschaften Antisemitismusbeauftragte ein. Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback informiert heute in München gemeinsam mit dem Präsidenten des Zentralrats der Juden, Dr. Josef Schuster, der Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Dr. Charlotte Knobloch, dem Antisemitismusbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Dr. Ludwig Spaenle und dem Münchner Generalstaatsanwalt Reinhard Röttle über die neue Position und stellt den Antisemitismusbeauftragten der GeneralstaatsanwaltschaftRead More


Seniorenhaus Kramerswiesen Oerlenbach feiert zehnjähriges Bestehen

Seniorenhaus Kramerswiesen Oerlenbach feiert zehnjähriges Bestehen.   Im Seniorenhaus Kramerswiesen in Oerlenbach finden unter der Leitung von Hiltrud Klopf bis zu 47 Bewohnerinnen und Bewohner in vier Wohngruppen auf einer Ebene ihr Zuhause. Ein schöner Innenhofgarten ist von jedem Wohnbereich aus barrierefrei nach nur wenigen Metern zu erreichen. In der kleinen Einrichtung steht die familiäre Atmosphäre im Vordergrund, die durch eine Cafeteria im Eingangsbereich abgerundet wird. Vergangenen Freitag wurde das zehnjährige Bestehen der Einrichtung mit einem kleinen Festakt gefeiert. Pfarrer Jochen Keßler-Rosa, Vorstand des Diakonischen Werkes Schweinfurt, eröffnete die VeranstaltungRead More


Würzburg: 14 Bäume ziehen in die Händelstraße ein

Würzburg: 14 Bäume ziehen in die Händelstraße ein.   Nicht nur unterdimensioniert und technisch verbraucht, sondern in ihrer allgemeinen Lebensdauer deutlich überschritten, ganz einfach zu alt: So urteilten die Fachabteilung Tiefbau und die Landesgewerbeanstalt Nürnberg im Jahr 2014 über die Händelstraße zwischen Simon-Breu- und Max-Reger-Straße. In Abschnitten in den 1950er und 1960er-Jahren erstmalig hergestellt, musste die Straße dringend im Vollausbau erneuert werden. Die augenfälligste Erneuerung wird sich nach Bauende zeigen: Wo vorher nur Gehweg mit Parkständen und Fahrbahn waren, werden künftig 14 neue Bäume für Schatten sorgen. Die Straße imRead More


Mehr Platz fürs Rad in der Hafenstraße

Mehr Platz fürs Rad in der Hafenstraße.   Schweinfurt – Wie im letzten Fahrradforum angekündigt, wurde vergangene Woche der bestehende Zweirichtungsradweg in der Hafenstraße zwischen Röntgenstraße und Spedition Schenker verbreitert. Dazu wurde das bisherige Parken im Seitenraum halbseitig auf die Fahrbahn verlegt und deutlich markiert. Die verbleibende Fahrbahn ist noch ausreichend breit, um den auf dieser Straße sehr dichten Schwerlastverkehr sicher abzuwickeln. Radfahrende können sich im Seitenraum jetzt bequem auf dem Radweg begegnen. Das dort häufig zu beobachtende Ausweichen auf den abgesetzten Gehweg hat ein Ende. Dazu trägt auch ein SicherheitstrennstreifenRead More


Bundesverdienstkreuz am Bande für Herbert Koch

Bundesverdienstkreuz am Bande für Herbert Koch.   Hirschfelder seit über vier Jahrzehnten im Bereich der Arbeitnehmervertretung tätig Landkreis Schweinfurt. Herbert Koch aus Hirschfeld (Gemeinde Röthlein im Landkreis Schweinfurt) wurde am 21. September 2018 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Im Beisein von Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer und dem stellvertretenden Landrat Peter Seifert erhielt Koch die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde in Würzburg aus den Händen von Staatssekretär Gerhard Eck. Mit seinen Ordensverleihungen möchte der Bundespräsident die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf hervorragende Leistungen lenken, denen er für unser Gemeinwesen besondere Bedeutung beimisst.Read More


Die Stadt Würzburg vergibt Bürgersozialpreis

Die Stadt Würzburg vergibt Bürgersozialpreis Bewerbungen noch kurze Zeit möglich   Alle zwei Jahre verleiht die Stadt Würzburg den Bürgersozialpreis, ein Preis für besonders herausragendes ehrenamtliches Engagement. Der Preis ist mit einer finanziellen Anerkennung in Höhe von insgesamt 1.500 € verbunden. Bewerben können sich Einzelpersonen, Vereine, Initiativen, Organisationen und Gruppen, die sich in besonderer Weise im Sozial-, Jugend- oder Gesundheitsbereich ehrenamtlich engagieren. Aber auch Vorschläge von Privatpersonen sind willkommen und können völlig unbürokratisch eingereicht werden. Die bisherigen Preisträger waren:   2007 – Würzburger Tafel e.V. 2008 – Kiwi e.V. undRead More


Landkreis Schweinfurt erreicht zweiten Platz der „Recyclingpapierfreundlichsten Landkreise“

Landkreis Schweinfurt erreicht zweiten Platz der „Recyclingpapierfreundlichsten Landkreise“.   Recyclingpapier mit dem Blauen Engel hilft dem Klima- und Ressourcenschutz Landkreis Schweinfurt. Bundesministerin Svenja Schulze hat den Landkreis Schweinfurt für den vorbildlichen Einsatz von Recyclingpapier geehrt. Landrat Florian Töpper nahm den Preis bei der Verleihung am 25. September im Bundesumweltministerium in Berlin entgegen. Der Landkreis Schweinfurt belegt beim Papieratlas-Landkreiswettbewerb 2018 der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) den zweiten Platz. Der Titel „Recyclingpapierfreundlichster Landkreis“ ging an den Rhein-Hunsrück-Kreis. „Wir verstehen diese Auszeichnung als Ansporn, auch künftig alles für eine bürger- aber eben auch umweltfreundlicheRead More


Rundgang zum Thema Barrierefreiheit am Hochfeld/Steinberg und Deutschhof

Rundgang zum Thema Barrierefreiheit am Hochfeld/Steinberg und Deutschhof.   SPD-Ortsverband Hochfeld- Steinberg-Deutschhof (PM) Vor kurzem haben sie sich über Barrierefreiheit im Naturfreundehaus noch einen Schlagabtausch über die Medien geliefert, nun gehen sie zu diesem wichtigen Thema gemeinsam auf die Straße: MdL Kathi Petersen und Behindertenrechtler Norbert Sandmann machen am Dienstag, 02.10.18, zusammen einen Rundgang zum Thema Barrierefreiheit am Hochfeld/Steinberg und Deutschhof. Die Bevölkerung aus den Stadtteilen ist hierzu herzlich eingeladen! Treffpunkt ist um 17 Uhr am CAP-Markt am Deutschhofmarktplatz. Sandmann, der auch aufgrund der rasch alternden Bevölkerung zu raschen MaßnahmenRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 25.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 25.09.2018 .   Pkw verursacht Unfall mit Leichtkraftrad   Haßfurt – Am Montag, gegen 16.15 Uhr, wollte eine 63-Jährige mit ihrem VW vom Bahnhofsvorplatz in Haßfurt in die Bahnhofstraße einfahren und übersah dabei ein bereits auf der Bahnhofstraße fahrendes Leichtkraftrad. Infolgedessen bremste der 18-jährige Yamaha-Fahrer und verlor hierbei die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte mit seinem Krad ca. 5-10 Meter über den Asphalt. Zum Glück verletzte er sich nur leicht. An seinem Krad entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 400 Euro. Der PkwRead More


Mighty Dogs halten gut dagegen

Mighty Dogs halten gut dagegen.   Nach den beiden Niederlagen am vergangenen Wochenende konnte man beim heutigen Spiel gegen den EV Weiden schon Veränderungen erkennen. „Wir haben die Woche über an unserem System gearbeitet, es ist noch nicht perfekt, aber wir haben auch noch zwei Wochen bis zum Bayernligastart.“, so Trainer Zdenek Vanc. „Wir haben auf allen Positionen neue Spieler, wir verbessern uns von Spiel zu Spiel.“ Die Mighty Dogs kamen gut in die Partie. Nach mehreren Abschlüssen der Schweinfurter in den ersten Spielminuten, versenkte Patrik Rypar nach einem schnellenRead More


Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Gerolzhofen vom 25.09.2018

Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Gerolzhofen vom 25.09.2018.   Aus dem Stadtgebiet:   Fahrraddiebstahl Am Montagabend, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 19:45 Uhr, wurde in der Neutorstraße ein grau-rotes Fahrrad der Marke Winora entwendet. Das Rad war mit einem Zahlenschloss gesichert und hat einen Wert von knapp 400 Euro. Handy aus Einkaufswagen entwendet In der Carl-Benz-Straße wurde am Montagabend zwischen 17:30 und 18:30 Uhr ein gold-rosafarbenes Handy der Marke Samsung im Wert von 400 Euro entwendet. Die Besitzerin war zu dieser Zeit in einem Einkaufsmarkt einkaufen und hatteRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. vom 25.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. vom 25.09.2018.   Kriminalitätsgeschehen:   Baucontainer aufgebrochen – Polizei bittet um Hinweise   WÜRZBURG/FRAUENLAND. Im Zeitraum von Samstag 14.00 Uhr bis Montag 07.30 Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einem Lagercontainer in der Athanasius-Kirchner-Straße 13. Nachdem der versperrte Container aufgebrochen wurde, entwendeten der oder die bislang unbekannten Täter daraus Baumaterialien und Werkzeug. Der Beuteschaden wurde nach ersten Schätzungen auf circa 5.000 Euro beziffert. Der Ermittler der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen abgeben können, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der DienststelleRead More


Pressebericht der Polizei Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 25.09.2018

Pressebericht der Polizei Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 25.09.2018.   Stadtpfarrkirche bestohlen BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD Am vergangenen Wochenende, höchstwahrscheinlich am Sonntag, schlich sich ein übelwollender Mensch in die Stadtpfarrkirche an der Kirchpforte und hebelte das Schloss des Opferstockes auf. Daraus entwendete er ungefähr 40,- Euro Münzgeld. Das neue Schloss kostet ca. 13,- Euro. Wem ist etwas Sachdienliches aufgefallen? Beim Rückwärtsfahren hat’s gekracht Der 49-jährige Fahrer eines Skoda befuhr am Montagmittag die Saalestraße und hielt dann rechts am Fahrbahnrand an. Dabei rangierte er kurz rückwärts und stieß dabei gegenRead More


Pressebericht der Polizei Bad Königshofen vom 25.09.18

Pressebericht der Polizei Bad Königshofen vom 25.09.18.   Betrunkenen vor kalter Nacht bewahrt Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld – Am Montag gegen 22:00 Uhr ist eine Person völlig betrunken und regungslos in der Zeughausstraße aufgefunden worden. Den Beamten gelang es schließlich, den amtsbekannten Mann langsam zu wecken. Nachdem er einigermaßen ansprechbar war, lehnte er das Angebot einer Mitnahme durch einen Krankenwagen ab. Auch der Versuch, den wohnsitzlosen 35-Jährigen bei einem Freund unterzubringen, scheiterte. Um ihn vor unangenehmen Auswirkungen einer Nacht im Freien mit Temperaturen um den Gefrierpunkt zu schützen, wurde erRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 25.09.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 25.09.2018.   Bad Kissingen Beim Ausparken „hängen geblieben“  Im Stadtteil Garitz fuhr eine 24-jährige Renault Fahrerin, beim Ausparken ihres Fahrzeugs, gegen den geparkten Nissan einer 81-jährigen Dame. Unverzüglich meldete die Verursacherin den Verkehrsverstoß und wartete an der Unfallstelle auf die aufnehmenden Beamten. Wenn auch die Geschädigte sehr erbost auf den Unfallhergang reagierte, konnte sie sich glücklich schätzen, daß die ehrliche Verursacherin ihr Fehlverhalten im Straßenverkehr sofort eingestand. Fahrzeug zerkratzt – Zeugen gesucht In der Zeit von 13.20 Uhr bis 15.50 Uhr zerkratzteRead More


Schonungen präsentiert Masterplan für die Glasfaservernetzung

Schonungen präsentiert Masterplan für die Glasfaservernetzung.   Über 180 Kilometer Leitungen müssen verlegt und angebunden werden Jetzt liegt er auf dem Tisch: Was in einem Ordner so unscheinbar abgeheftet liegt, ist nichts geringeres als der so genannte Masterplan der Großgemeinde Schonungen. Er dokumentiert eine gewaltige Aufgabe, die vor den Gemeindeverantwortlichen liegt: Schließlich soll schnellst möglichst das Gigabit-Zeitalter eingeläutet und eines Tages jedes Haus mit Glasfaser versorgt werden. Das Wettrüsten der Kommunen ist längst im Gange. Dass es Schonungen tatsächlich ernst meint und eine Vorreiterrolle einnehmen will, hat sich schon vorRead More


„Nacht der Kultur“

„Nacht der Kultur“   Schweinfurt, 29. September 2018, ab 19.30 Uhr Ein Höhepunkt im Schweinfurter Kulturherbst ist wieder die Nacht der Kultur, die zum 21. Mal veranstaltet wird. Mitten in der Stadt, im „Johannisquartier“ rund um die altehrwürdige Johanniskirche, findet sie am letzten September-Samstag an 14 Schauplätzen statt. Es gibt wieder ein üppiges Kulturprogramm, in dem fast alle Sparten vertreten sind. Theater, Tanz, Kabarett, Poetry Slam, Kurzfilm, Literatur, Magie und natürlich viel Musik unterschiedlichster Spielarten. Da ist Klassisches ebenso vertreten wie Pop, Blues, indische und südamerikanische Klänge, Jazz, Soul, ChansonsRead More


Regierung von Unterfranken erteilt der Gemeinde Schonungen „Grünes Licht“ für die Beschaffung vierer Tragkraftspritzen für die Freiwilligen Feuerwehren

Gute Nachricht für die Gemeinde Schonungen: Regierung von Unterfranken erteilt der Gemeinde Schonungen „Grünes Licht“ für die Beschaffung vierer Tragkraftspritzen für die Freiwilligen Feuerwehren Abersfeld, Forst, Löffelsterz und Reichmannshausen   Würzburg (ruf) – Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Schonungen (Landkreis Schweinfurt) für den Kauf vierer Tragkraftspritzen PFPN 10-1000 für die Freiwilligen Feuerwehren Abersfeld, Forst, Löffelsterz und Reichmannshausen die – förderrechtlich bedeutsame – vorzeitige Beschaffung genehmigt. Durch diese Beschaffungsmaßnahme werden vier alte Tragkraftspritzen TS 8/8 ersetzt. Tragkraftspritzen sind mobile Feuerlöschkreiselpumpen, die zusätzlich zu den fest eingebauten Fahrzeugpumpen als EinschubgeräteRead More


Nach Sturmtief „Fabienne“: Landrat dankt Einsatzkräften

Nach Sturmtief „Fabienne“: Landrat dankt Einsatzkräften Schönaich war besonders betroffen. 90 Einsatzkräfte bis tief in die Nacht aktiv Landkreis Schweinfurt. Das Sturmtief „Fabienne“ hat am Sonntag, 24. September, auch heftig vor allem im südlichen Teil des Landkreises Schweinfurt gewütet. Wegen abgedeckter Häuser, beschädigter Scheunen und umgestürzter Bäume waren die Einsatzkräfte bis tief in die Nacht und ab Montagmorgen im Dauereinsatz. „Ich bedanke mich bei allen, die gestern und heute tatkräftig mitgeholfen haben und noch immer mithelfen, die Unwetterschäden zu beseitigen“, sagte Landrat Florian Töpper. Besonders heftig vom Sturm betroffen war imRead More


Vermisster 57-Jähriger tot aufgefunden – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Vermisster 57-Jähriger tot aufgefunden – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung.   BERGTHEIM OT OPFERBAUM, LKR. WÜRZBURG. Bereits Anfang September haben Zeugen in der Nähe von Volkach einen männlichen Leichnam entdeckt. Nachdem die Identität des Mannes zunächst unklar war, herrscht inzwischen Gewissheit, dass es sich um einen vermissten 57-Jährigen aus Opferbaum handelt. Wie bereits berichtet, war der 57-Jährige zuletzt am Abend des 6. Juli 2018 auf dem Weinfest in Obereisenheim gesehen worden. Seitdem fehlte von ihm jede Spur. Nachdem sämtliche Suchmaßnahmen ins Leere liefen, bat die Polizei am 11. Juli auch die Bevölkerung umRead More


Pressebericht der Polizei Schweinfurt vom 24.09.2018

Pressebericht der Polizei  Schweinfurt vom 24.09.2018.   Aus der Stadt Schweinfurt Mann betrunken und ohne Führerschein am Steuer gestoppt Sonntagnacht hielt eine Polizeistreife in der Friedrich-Stein-Straße einen VW Golf für eine Verkehrskontrolle an. Der Fahrer gestand bei der Frage nach den Fahrzeugpapieren sofort, dass er keinen Führerschein besitzt. Zudem war er betrunken. Aufgrund eines Alkotestwertes von 1,14 Promille erfolgte durch einen Arzt die Blutentnahme in der Dienststelle. Der Halter des Pkw befand sich mit im Fahrzeug und wird ebenfalls angezeigt. Er hätte in seiner Haltereigenschaft seinen Bekannten wegen der fehlendenRead More


Berufsstart bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge: Vorstandsvorsitzender Peter Schleich begrüßt Nachwuchskräfte

Berufsstart bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge: Vorstandsvorsitzender Peter Schleich begrüßt Nachwuchskräfte.   19 junge Menschen starteten vor kurzem ihre Berufsausbildung bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge. 15 von ihnen machen eine Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau, zwei zur Kauffrau für Dialogmarketing. Zwei weitere absolvieren ein duales Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach. Vorstandsvorsitzender Peter Schleich begrüßte die neuen Auszubildenden mit einem „herzlich willkommen in der Sparkassen-Familie“. „Eine Ausbildung bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge ist der perfekte Einstieg in die faszinierende Welt der Finanzen, macht Spaß, ist kommunikativ und nah an den Menschen der Region.Read More


Das rot-gelbe Zirkuszelt der Caritas

Das rot-gelbe Zirkuszelt der Caritas.   Grafenrheinfeld (schd) – Das rot-gelbe Zirkuszelt der Caritas geführten Jugendhilfeeinrichtung Maria Schutz lädt schon von weitem immer wieder zu Zirkusveranstaltungen ein; ohne Spenden und Förderer wäre das Circus-Projekt „Rafeldinio“ so nicht möglich, wie Gesamteinrichtungsleiterin Stefanie Kimmel Julius Süß und Franziska Fröhling vom Hotel Ross im Rahmen einer Spendengabe erläuterte. Die beiden hatten nämlich einen Scheck über 3000 Euro für den Förderkreis Maria Schutz dabei, eine „sehr großzügige Summe“, die bei den Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des traditionsreichen Hotel Ross in Schweinfurt zusammenkommen ist undRead More


Krankenpflegeexamen erfolgreich bestanden

Krankenpflegeexamen erfolgreich bestanden.   Abschlussfeier der frischgebackenen Gesundheits-und Krankenpfleger In feierlichem Rahmen durften am vergangenen Donnerstag 19 frisch examinierte Gesund-heits-und Krankenpfleger ihre Urkunden zur bestandenen dreijährigen Ausbildung entgegen-nehmen. Als junge Gesundheitsexperten hätten sie nun vielfältige und interessante Perspek-tiven, so der Schulleiter Udo Burger in der Eröffnungsrede. Die Krankenpflege, so auch das Credo der weiteren Festredner, sei mit der Wichtigste Baustein im Gesundheitswesen. Ein Beruf mit Zukunft, der vor vielen Herausforderungen stünde, aber auch viele Chancen biete. Der Schweinfurter Bürgermeister Karl-Heinz Kauczok stellte fest, die Absolventen hätten sich „für einen derRead More


Pressebericht der Polizei Bad Königshofen vom 24.09.18

Pressebericht der Polizei Bad Königshofen vom 24.09.18.   Unfallflucht nach Parkrempler Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld – Ein unbekannter Fahrzeugführer hat am Freitag gegen 16:20 Uhr einen auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Festungsstraße abgestellten Pkw beim Rückwärtsfahren beschädigt. Vom Unfallverursacher ist bekannt, dass er in einem kleineren weißen Pkw saß. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Königshofen, Tel. 09761/9060, in Verbindung zu setzen. Kein gültiges Ausweisdokument vorhanden Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld – Beim Vorzeigen eines Personalausweises musste festgestellt werden, dass dieser bereitsRead More


Pressebericht der Polizei Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 24.09.2018

Pressebericht der Polizei Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 24.09.2018.   Haustür beschädigt HEUSTREU – LKR RHÖN-GRABFELD In der Wetterstraße 6 wurde am vergangenen Wochenende die Glasfüllung der Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses beschädigt. Der Schaden wird auf 400,- Euro geschätzt. Vom Verursacher ist nichts bekannt. Wer hat da etwas beobachten können? Fahrt unter Drogeneinfluss Ebenfalls in der Wetterstraße wurde am Sonntagmittag ein VW-Fahrer gestoppt, der drogenbedingte Anzeichen aufwies. Ein Test ergab Gewissheit, nach der Blutentnahme im Krankenhaus wurde dem 42-Jährigen für 24 Stunden das Führen eines Kraftfahrzeuges untersagt. Die Anzeige mit BußgeldRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt für den 24.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt für den 24.09.2018. Unwetter bestimmt polizeiliches Einsatzgeschehen am Sonntag im Stadtgebiet   Am späten Sonntagnachmittag zog das angekündigte Sturmtief „Fabienne“ über die Stadt Würzburg. Heftiger Starkregen und Windgeschwindigkeiten über 130 km/h sorgten für teils erhebliche Schäden. Insgesamt wurden im Stadtgebiet drei Personen verletzt, eine hiervon bedauerlicherweise schwer. Über 40 Fahrzeuge wurden durch umstürzende Bäume, heruntergebrochene Äste oder herabgefallene Dachziegel beschädigt. Es wird davon ausgegangen, dass im Nachgang der Polizei noch weitere unwetterbedingte Schäden gemeldet werden. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen ist derzeit noch nicht exaktRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 24.09.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 24.09.2018.   Bad Kissingen Mofa-Kennzeichen entwendet Anfang September parkte ein 53-Jähriger sein schwarzes Kleinkraftrad der Marke Yamaha mit einem ungültigen Kennzeichen im Dummentaler Weg. Ermittlungen ergaben, dass das blaue Mofa-Kennzeichen in der Zeit von 02. bis 08. September von einem bisher unbekannten Täter entwendet wurde und der Mann deshalb das alte Kennzeichen anbrachte. Er konnte jedoch glaubhaft belegen, dass er ein gültiges Kennzeichen erworben hatte. Zeugen, die Hinweise auf den Dieb des Kennzeichens geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion BadRead More


Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express das Wikingerfestival in Schonungen besuchen

„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express das Wikingerfestival in Schonungen besuchen . Zahlreiche Aktivitäten beim Wikinger Spektakel auch für Kinder    Wenn Ende September die mutigen Wikinger erstmals nach Schonungen kommen, verspricht das eine Zeitreise ins Frühmittelalter mit viel authentischem Handwerk, allerlei fröhliche Weisen trällernden Fahrensmännern, originellen Essens- und Getränkeständen, einem abwechslungsreichen Markttreiben und natürlich einem eigenen Kinderwikingerdorf. Vor den Toren der Stadt Schweinfurt, direkt am Bahnhaltepunkt Schonungen, zwischen Main und Steinach werden vom 28. bis 30. September die Zelte aufgeschlagen und über dreiRead More


Prinzenpaarparade im Rathaus Würzburg

Prinzenpaarparade im Rathaus Würzburg.   54 Prinzenpaare von Offenbach bis Sulzbach-Rosenheim zogen am Sonntagvormittag mit allem Pomp und Prunk mit Hofstaat und unter Begleitung des Spielmannszugs der Ranzengarde in das Rathaus Würzburg ein. Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Bürgermeister Dr. Adolf Bauer begrüßten die Tollitäten aus halb Deutschland im Ratssaal. Angereist waren die Prinzenpaare teilweise bereits am Samstagabend und zogen nach dem festlichen Empfang im Rathaus zum Besuch der Landesgartenschau weiter. Nach launigen Empfangsworten betonte Oberbürgermeister Christian Schuchardt die Wichtigkeit der Faschings- und Karnevalsgesellschaften, von denen viele wie Mainz in derRead More


Anträge zum Haushalt von Peter Hofmann für die SPD-Stadtratsfraktion

Anträge zum Haushalt von Peter Hofmann für die SPD-Stadtratsfraktion .   Haushalt 2019 Betreff. Ideenwettbewerb zur Gestaltung des Bahnhofvorplatzes am Hauptbahnhof   Antrag: Der Stadtrat beauftragt die Verwaltung, im Jahre 2019 einen Ideenwettbewerb auszuschreiben zur Überplanung des Platzes vor dem Hauptbahnhof. Im Haushalt 2019 werden hierfür € 100.000.- bereitgestellt.   Begründung: Der Bahnhofvorplatz ist ein Eingangsbereich der Stadt Schweinfurt für alle Besucher Schweinfurts, die mit dem Zug anreisen. Ein Bahnhofplatz muss mehrere Kriterien erfüllen:   –       Umsteigen – d.h. Warten, Abholen, Bringen –       Verweilen – dazu gehört Außengastronomie, Grün und Erlebnisfaktor –       RepräsentationRead More


Arzt-Patienten-Seminare im Oktober

Arzt-Patienten-Seminare im Oktober.   Im Oktober veranstalten die Kliniken des Leopoldina-Krankenhauses wieder Arzt-Patienten-Seminare. Diese interessanten und kostenlosen Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themengebieten richten sich sowohl an Patienten und Angehörige als auch an alle Interessierten. ……………………………………………………………………………………………………………………………….. Montag, 01.10.2018 Wir bekommen ein Kind Wissenswertes über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett: Unser Geburtshilfeteam informiert (mit Kreißsaalführung) . Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Prof. Dr. Michael Weigel 19:30 – ca. 21:00 Uhr, Konferenzraum 8. OG Referenten: Prof. Dr. Michael Weigel (Chefarzt), Christine Ewers und Martina Fiedler (Hebammen) ……………………………………………………………………………………………………………………………….. Montag, 08.10.2018 Mein Kind kann nicht schlafen KlinikRead More


Schwere Schäden und mehrere Verletzte – Polizei und Integrierte Leitstelle Schweinfurt zieht Bilanz

Schwere Schäden und mehrere Verletzte – Polizei zieht Bilanz.   UNTERFRANKEN. Am späten Sonntagnachmittag zog ein Unwetter über Unterfranken hinweg und setzte die Ursache für zahlreiche Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Zwischen 16:30 Uhr und 19:30 Uhr gingen in der Einsatzzentrale der Polizei insgesamt 359 Notrufe ein. Innerhalb von drei Stunden mussten unterfränkische Polizeistreifen 297 Einsätze abarbeiten, deren Ursache im Sturmtief ‚Fabienne‘ lag. Ob zahlreiche Verkehrsunfälle, bei denen insgesamt zwei Verkehrsteilnehmer leicht verletzt wurden, durch umgestürzte Bäume blockierte Fahrbahnen und Bahnstrecken, abgedeckte Häuser oder letztlich zwei verletzte Personen, dieRead More


Sturmtief Fabienne wütet über Escherndorf

Sturmtief Fabienne wütet über Escherndorf. Volkach OT Escherndorf Um 18.15 Uhr ging der erste Alarm für die Feuerwehr Volkach, wegen eines Unwettereinsatzes im Stadtgebiet ein. Noch während sich die Einsatzkräfte umzogen, klingelten die Funkmeldeempfänger bereits erneut. Diesmal war eine eingestürzte Kirche im Prichsenstädter Ortsteil Stadelschwrazach gemeldet. Die Volkacher Teleskoprettungsbühne (TRB) machte sich zusammen mit dem Zugtrupp sofort in Richtung Stadelschwarzach auf. Zwei weitere Fahrzeuge der Feuerwehr Volkach (besetzt mit 15 Einsatzkräften) wurden wenig später nach Escherndorf nachgefordert. Dort wurden insgesamt 35 Dächer teilweise abgedeckt. Während in Stadelschwarzach mehrere Häuser wiederRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 23.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 23.09.2018.   PKW mit Steinen beschädigt   Bad Neustadt a.d. Saale – Landkreis Rhön-Grabfeld Samstag, 22.09.2018, 01:00 – 08:00 Uhr   In der Hauptstraße wurden an einem ordnungsgemäß geparkten PKW durch einen bislang unbekannten Täter die Heckscheibe, die Frontscheibe und die Motorhaube durch Steinwürfe beschädigt.     Fahrrad aufgefunden   Bad Neustadt a.d. Saale – Landkreis Rhön-Grabfeld Samstag, 22.09.2018, 07:40 Uhr   In der Ludwig-Thoma-Straße  wurde ein Fahrrad aufgefunden. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke Giant/Talon, blau-orange. Das Fahrrad kannRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg Stadt vom 23.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg Stadt vom 23.09.2018.   Schlägerei mit mehreren Beteiligten   Würzburg / Innenstadt: Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist eine Streitigkeit vor einer Diskothek in der Würzburger Innenstadt. Gegen 04.55 Uhr kam es aus bislang unbekanntem Grund zu der Streitigkeit zwischen ca. 15 Personen. Diese Situation verlagerte sich im weiteren Verlauf weiter an den nahegelegenen Barbarossaplatz. An beiden Örtlichkeiten kam es zwischen den Beteiligten zu Schlägereien bei denen mindestens fünf Personen leicht durch Schürf- bzw. Platzwunden verletzt wurden. Viele der Beteiligten waren stark alkoholisiert, was die Sachverhaltsaufnahme durch die hinzugerufenen BeamtenRead More


Pressebericht der Polizei Schweinfurt vom 23.09.2018

Pressebericht der Polizei Schweinfurt vom 23.09.2018. Aus der Stadt Schweinfurt Fensterscheibe an Pkw eingeschlagen und Beute gemacht Vor der Georg-Wichtermann-Sporthalle in der Florian-Geyer-Straße hatte ein Unbekannter die Seitenscheibe eines geparkten schwarzen Pkw Hyundai eingeschlagen ein und die Tasche aus dem Fußraum entwendet. Vermutlich derselbe Täter schlug ebenfalls an einem Pkw Hyundai, welcher in der Geschwister-Scholl-Straße geparkt war, die Seitenscheibe ein und entwendete den Geldbeutel der Geschädigten. Dem Täter fielen eine geringe Menge Bargeld, jedoch auch persönliche Dokumente und Bankkarten in die Hände. Die Tatzeiten waren in beiden Fällen der SamstagRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 23.09.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 23.09.2018. Bad Kissingen Fundsache In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00.30 Uhr fand ein junger Mann in der Ludwigstraße ein Schlüsseletui mit mehreren Schlüsseln. Der Eigentümer wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Rufnummer: 0971/71490 zu melden. Motorhaube beschmiert   Ein Unbekannter beschmierte in der Nacht von Freitag auf Samstag die Motorhaube eines Pkw in Garitz. Die Eigentümerin hatte ihren Skoda seit mehreren Tagen auf einem Privatparkplatz vor einem Mehrfamilienhaus im Max-Planck-Weg abgestellt. Am Freitag war derRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 23.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 23.09.2018.   Verkehrsgeschehen Betriebserlaubnis zweimal erloschen   Haßfurt – Sowohl am Samstag, um 18:20 Uhr, als auch um 20:40 Uhr, konnten durch Beamte der Polizeiinspektion Haßfurt Fahrzeuge festgestellt werden, an denen aufgrund technischer Veränderungen die Betriebserlaubnis erloschen war. Um 18:20 Uhr befuhr ein VW Golf die Hauptstraße in Haßfurt, als hierbei deutliche Veränderungen, der lichttechnischen Einrichtungen des Fahrzeugs, erkannt werden konnten. Nach entsprechender Kontrolle wurde dem 19 Jahre alten Fahrzeugführer lediglich noch die Heimfahrt, an seine nahegelegene Wohnanschrift gestattet. Ebenso ein 19 Jahre alter Fahrzeugführer mitRead More


Kommunale Verdienstmedaille für Winfried Meißner

Kommunale Verdienstmedaille für Winfried Meißner.   Donnersdorfer war 24 Jahre lang zweiter Bürgermeister Landkreis Schweinfurt. Winfried Meißner aus Donnersdorf wurde am 20. September 2018 mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze geehrt. Im Beisein von Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer und Landrat Florian Töpper erhielt Meißner die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde in Würzburg aus den Händen von Staatssekretär Gerhard Eck. Personen, die sich insbesondere durch langjährige Tätigkeit als kommunaler Mandatsträger oder in anderen kommunalen Ehrenämtern um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht haben, werden jährlich vom Staatsminister des Innern und für Integration mitRead More


„Die Gesellschaft ist aus den Fugen geraten“

„Die Gesellschaft ist aus den Fugen geraten“   Rechtsanwalt Jun sprach zu den Auswirkungen des NetzDG vor der AsJ Unterfranken (pm) Wie ist die Bilanz des Netzdurchsetzungsgesetz nach einem Jahr? Vor einem Jahr noch als Zensurgesetz gescholten, dass die Meinungsfreiheit beenden würde, ist die Apokalypse nicht eingetreten und man hört die Kritiker nur noch leise. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen hatte deshalb den Netzexperten Rechtsanwalt Chan-Jo Jun eingeladen, um seine Erfahrungen zu erfahren. „Es ist eine echte Revolution ausländische Social-Medi-Unternehmen zu regulieren“, lobte Fachanwalt für IT-Recht Jun zunächst den Mut desRead More


Zur Werkzeugleiste springen