Main Menu

Klassiker der Automobilgeschichte – Oldtimer-Schau in Gerolzhofen

Klassiker der Automobilgeschichte – Oldtimer-Schau in Gerolzhofen

 

Die erste GEO-Classics in der Altstadt Gerolzhofens am kommenden Sonntag, 19. August 2018, stößt auf riesiges überregionales Interesse. Über 100 Oldtimer haben sich bereits jetzt zur Oldtimer-Präsentation in der Altstadt der Steigerwaldmetropole angemeldet. Die Oldtimer sind von 11 bis 18 Uhr zu sehen und zu bestaunen. Erwartet werden schon zur Mittagszeit mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region.

„Ich freue mich auf diese großartige Oldtimer-Schau“, sagt Bürgermeister Thorsten Wozniak, weil: „Die Autos und Motorräder strahlen eine zeitlose Eleganz aus. Diese Veranstaltung bereichert unsere Motorsportstadt, aber auch als Kultur- und Tourismusstandort. Ich bin mir sicher, dass die schönen Fahrzeuge alle Autofreunde und Familien gleichermaßen begeistern. Die Klassiker unserer Automobilgeschichte zu sehen, ist immer ein Erlebnis.“

Und so nehmen aus am kommenden Sonntag ab 10 Uhr die historischen Fahrzeuge langsam Aufstellung in der historischen Innenstadt. Eine Zufahrt erfolgt über die Rügshöfer Straße für Oldtimer mit H-Kennzeichen. Die zweite Zufahrt erfolgt über die Grabenstraße (Nähe Sparkasse), insbesondere für USA-Fahrzeuge und Z1-Club. Historische Motorräder werden in der Bürgermeister-Weigand-Straße (Nähe Iff bis Post) zu sehen sein. Die Abfahrt erfolgt dann für alle über die Bürgermeister-Weigand-Straße nach Westen.

Damit dieser logistische Kraftakt gelingen kann, hat sich die MSVg Gerolzhofen in der Vorbereitung eingebracht. Vor allem in der Durchführung, besonders bei der Einweisung der Fahrzeuge ist die MSVg mit über einem Dutzend Mitgliedern im Einsatz. Auch die Freiwillige Feuerwehr Gerolzhofen unterstützt bei den Absperrungen zur Altstadt.

Das Festbüro ist in dieser Zeit in der Tourist-Information am Marktplatz zu finden. Hier holen sich die Oldtimer-Fahrer ihre Unterlagen ab und lassen sich registrieren.

Für die Bewirtung ist am Sonntag sehr gut gesorgt. Die örtliche Gastronomie und die Foodtrucks mit speziellen Angeboten freuen sich auf die Gäste. Im Spitalgarten stehen Sitzplätze und Getränkestände bereit. Hier kann man sich im Schatten der Bäume etwas Ruhe gönnen. Gür musikalische Umrahmung ist gesorgt.

Zudem haben einige Einzelhändler der Altstadt als Ergänzung zur ersten GEO-Classics ihre Türen im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

www.gerolzhofen.de

FOTO (Thomas Weinig):
Autos und Motorräder mit zeitloser Eleganz: Bürgermeister Thorsten Wozniak freut sich auf die GEO-Classics am kommenden Sonntag. Schon über 100 Fahrzeuge sind angemeldet. Erwartet werden mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region.



« (Previous News)



Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen