Main Menu

Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Gerolzhofen vom 17.08.2018

Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Gerolzhofen vom 17.08.2018

 

Aus dem Stadtgebiet:

Unfallflucht

Am Freitagvormittag wurde in der Carl-Zeiß-Straße ein geparkter Pkw Daimler an der vorderen rechten Stoßstange angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1.200 Euro zu kümmern.

Fahrraddiebstahl

Am Freitagabend, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 22:45 Uhr, wurde in der Hohmannstraße ein schwarz-silbernes Fahrrad der Marke Viktoria entwendet. Das Rad war mit einem Zahlenschloss an einem Verkehrszeichen gesichert und hat einen Wert von 600 Euro.

Ladendiebstahl

Am Samstagnachmittag wurde ein 24-jähriger Algerier in einem Kaufhaus am Jägersbrunnen beim Diebstahl eines hochwertigen Parfüms (Wert über 100 Euro) beobachtet. Der Täter konnte zunächst flüchten. Im Rahmen der Fahndung konnte er jedoch kurze Zeit später von einer Streife in der Stadtgalerie festgenommen werden.

Randalierer am Burger King

Am Sonntagmorgen, gegen 03:10 Uhr, schlug ein zunächst unbekannter alkoholisierter Mann gegen die Eingangstüre der Burger King Filiale in der Straßburgstraße. Im Rahmen der Fahndung konnte der Täter schließlich von einer Streife aufgegriffen werden. Er stritt zunächst die Tat ab, konnte jedoch aufgrund der Videoüberwachung zweifelsfrei als Täter identifiziert werden. Der entstandene Schaden am Glas der Eingangstür beläuft sich auf 1.000 Euro.

Aus dem Landkreis

Fahrraddiebstahl

Geldersheim

Am Samstagvormittag, in der Zeit von 07:50 Uhr bis 12:45 Uhr, wurde in der Schweinfurter Straße ein schwarz-weißes Fahrrad der Marke Haibike entwendet. Das Rad war mit einem Schloss gesichert und hat einen Wert von 410 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Pressebericht der PI Gerolzhofen vom 19.08.2018

 

Fahrrad entwendet

Gerolzhofen. In der Zeit vom 12.08.18, 18.30 Uhr bis 16.08.18, 19.00 Uhr, wurde im Lülsfelder Weg aus einem Hofraum ein weißes Mountainbike der Marke Cube von einem unbekannten Täter entwendet. Wert des Rades ca. 400 Euro.

Hinweise auf den Täter und Verbleib des Fahrrades erbittet die Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400.

 

 

Diebstahl

Gerolzhofen. In den letzten vier Monaten wurden in Rügshofen von der Trafostation Spielsee zwei Kupferfallrohre von insgesamt ca. 6m Länge von unbekannten Tätern entwendet. Schaden ungefähr 250 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht?

 

 

Verkehrsunfall

Gerolzhofen. Am Freitagmorgen gegen 08.35 Uhr, kam es in der Alitzheimer Straße zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer. Beim Überqueren der Fahrbahn übersah ein Mercedesfahrer einen vorfahrtsberechtigten Kradfahrer. Dieser stürzte bei der anschließenden Vollbremsung und kippte mit seiner Maschine um.

Sachschaden am Motorrad ca. 200 Euro.

 

 

Fahren ohne Zulassung

Dingolshausen:. Am Samstag wurde bei einer Verkehrskontrolle gegen 22.20 Uhr ein Pkw festgestellt, an dem die Kurzzeitzulassung abgelaufen war. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Eine diesbezügliche Anzeige folgt.

 

 

Verkehrsunfall

Kolitzheim. Auf der Staatstraße von Kolitzheim Richtung Gaibach kam es am Samstag gegen 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Beim Abbiegen nach links in Richtung Gut Wadenbrunn kollidierte ein Pkw-Fahrer mit einem nachfolgenden Pkw, der just in dem Moment des Abbiegens überholte. Beim Aufprall wurden drei Personen leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

 

 

Kleinunfälle

Gerolzhofen. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Rügshofen, am Spielsee, streifte am Samstagmittag gegen 12.53 Uhr eine Toyota-Fahrerin beim Ausparken einen geparkten Pkw. Sachschaden ca. 1300 Euro. Der Verursacher wurde bar verwarnt.

 

Gerolzhofen. In der Schallfelder Straße blieb zuvor gegen 11.45 Uhr ebenfalls eine Pkw-Fahrerin beim Ausparken mit ihrem Mini an einem geparkten Pkw hängen und beschädigte diesen leicht. Schaden ca. 250 Euro.

 

 

 

 

Küchenbrand

Oberschwarzach. In den Morgenstunden des Sonntages brannte in Handthal die Küche und das Kühlhaus eines Gastronomiebetriebes aus.

Offensichtlich entstand der Brand durch einen technischen Defekt an der Kühlanlage.

Insgesamt entstand hierbei ein Sachschaden von mindestens 50.000Euro.

Gegen 04.00 Uhr morgens wurde der Brand vom Eigentümer bemerkt und sofort die Feuerwehr verständigt. Die eintreffenden Feuerwehren aus Oberschwarzach und Ortsteilen, sowie Gerolzhofen und aus dem Kitzinger Bereich, konnten den Brand unter Kontrolle bringen und löschen.

Weitere Ermittlungen werden von der PI Gerolzhofen geführt.

 






Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen