Main Menu

Jugendaustausch der Kommunalen Jugendarbeit mit Schweinfurts Partnerstadt Seinäjoki

Jugendaustausch der Kommunalen Jugendarbeit mit Schweinfurts Partnerstadt Seinäjoki.

 

Auch in Finnland ist es heiß!

Schweinfurt – Ähnlich wie Deutschland erlebt Finnland momentan einen heißen Sommer. Wohl dem, der dann direkt vor der Haustür einen See zur Abkühlung hat. Erleben konnten dies 22 Jugendliche aus Schweinfurt und Umgebung mit ihren drei Betreuern am Sydänma See.

Zusammen mit finnischen Jugendlichen fand dort der jährliche Jugendaustausch zwischen den Partnerstädten Seinäjoki und Schweinfurt statt. Dieses Jahr ging es wieder per Flugzeug nach Finnland. Innerhalb von knapp vier Flugstunden ist man vor Ort. Für den einen oder anderen war es der erste Flug. Die Weiterreise mit dem Bus zum See ist mit fast zwei Stunden dann vergleichsmäßig lang.

Unsere Jugendlichen wurden in Finnland mit Herzlichkeit und ganz viel Programm empfangen. Vom Stadtspiel über Vogelhäuschen aus Holz bauen, Zumba tanzen, Wasser-Volleyball, Wakeboarden, Graffiti sprühen, Disco und Lagerfeuerromantik war für jeden etwas dabei.

Verbindend wirkte auch der gemeinsame, fast tägliche, Sauna-Besuch. Egal wie hoch die Außentemperatur war, die Finnen schwitzten gemeinsam mit den deutschen Besuchern bei  60 – 80 Grad Celsius in der Textilsauna.

Ein Höhepunkt war der Empfang durch die Stadt Seinäjoki. Hier betonte ein Schweinfurter Jugendlicher im perfekten Englisch die Wichtigkeit von Partnerschaft und Zusammenhalt – vom Kleinen, übertragen auf die europäische Einheit. Im ehemaligen Gutshof Törnävän werden sonst nur hohe Würdenträger durch die Stadt begrüßt. Das unterstreicht die Wichtigkeit dieses nun schon fast 40 Jahre stattfindenden Jugendaustausches.

Einen kleinen Wehrmutstropfen gab es dann doch. Ausgerechnet am Tag der Abreise spielt die sehr bekannte finnische Band „Sunrise Avenue“ zum ersten Mal in Seinäjoki. Da wäre man gerne noch hingegangen.

Nächstes Jahr kommen die Finnen nach Schweinfurt, da gibt es hoffentlich wieder viele gemeinsame Aktionen und mit unseren Angeboten Silvana und Baggersee sind wir bestens aufgestellt.

Schweinfurter und Finnische Jugendliche beim Empfang im ehemaligen Gutshof Törnävän.

Bild: Stadt Schweinfurt, Kommunale Jugendarbeit






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen