Main Menu

Tätliche Auseinandersetzung – 20-Jähriger in Gewahrsam

Tätliche Auseinandersetzung in Geldersheim – 20-Jähriger in Gewahrsam

 

GELDERSHEIM, Landkreis  SCHWEINFURT. Nach einer tätlichen Auseinandersetzung hat die Polizei am Dienstagabend einen 20-Jährigen in Sicherheitsgewahrsam genommen. Zwei weitere Beteiligte wurden leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert.

Unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Schweinfurter Polizei gegen insgesamt fünf Bewohner einer Unterkunft für Zuwanderer. Sie waren dem Sachstand nach zum Teilt nicht unter unerheblichem Alkoholeinfluss am Dienstagabend gegen 21.00 Uhr auf dem Areal in Streit geraten. Infolgedessen erlitt ein 33-Jähriger eine Kopfplatzwunde, nachdem er einen Schlag mit einer Fahrradkette abbekommen hatte.

Die Polizei trennte die Streithähne und nahm einen von ihnen in Gewahrsam. Zwei andere Beteiligte kamen leicht verletzt in eine Klinik.






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen