Main Menu

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 14.08.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 14.08.2018

 

Auf nasser Fahrbahn ausgerutscht.

 

Ebelsbach – Eine Rollertour endete am Montagabend abrupt, als eine 49-jährige Frau mit ihrem Kleinkraftrad kurz vor dem Kreisel in der Bahnhofstraße in Ebelsbach witterungsbedingt stürzte und mit einer Verletzung am Knie ins Krankenhaus Haßfurt verbracht werden musste. Die Fahrbahn war nach dem Regen aufgrund der längeren Trockenperiode rutschig.

Kater vermutlich durch Schlagfalle verletzt.

 

Sand a. Main – Am Sonntagabend fand die Bewohnerin eines Anwesens in der Hauptstraße in Sand in ihrem Garten einen schreienden Kater vor, der eine offene Wunde am linken Bein hatte. Die aufgesuchte Tierärztin stellte fest, dass das Schienbein des Katers gebrochen ist und stellte die Vermutung auf, dass die Verletzung von einer Schlagfalle stammen könnte.

Pkw beschädigt.

Haßfurt – Auf einem Grundstück in der Dannhäuser Straße in Haßfurt war in der Zeit von Sonntag, 21.00 Uhr bis Montag, 10.00 Uhr von einem unbekannten Täter ein grauer Mitsubishi beschädigt worden. Der Eigentümer des Mitsubishis konnte in diesem Zeitraum einen unbekannten Mann auf seinem Grundstück wahrnehmen, welcher sich auch an seinem Pkw aufgehalten hatte. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1.000 Euro.  

 

 

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt, Tel. 09521/927-0!



« (Previous News)



Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen