Main Menu

Pressebericht der Polizei Bad Königshofen vom 13.08.2018

Pressebericht der Polizei Bad Königshofen vom 13.08.2018

 

Tätliche Auseinandersetzung

 

Wülfershausen, Landkreis  Rhön-Grabfeld

Freitagvormittag wurden die Beamten zu einer tätlichen Auseinandersetzung in Wülfershausen gerufen. Gegen 10.45 Uhr waren zwei Männer aus bisher nicht geklärten Gründen in Streit geraten. Dabei zog sich ein 38-Jähriger eine Platzwunde am Kopf zu. Gegen den 28-jährigen Schläger wird nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

 

Unfallfluchten

 

Bad Königshofen, Landkreis  Rhön-Grabfeld

Am Mittwoch, den 08.08.2018, zwischen 11.00 und 12.00 Uhr, beschädigte ein UPS-Fahrzeug in der Martin-Reinhard-Straße das Werbeschild einer Gaststätte. Anschließend fuhr der Fahrer weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein Zeuge beobachtete den Vorgang und informierte die Polizei. Als Unfallverursacher konnte ein 21-jähriger Kurierfahrer aus dem Raum Fulda ermittelt werden. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen Unfallflucht zu.

 

Sulzdorf, Landkreis  Rhön-Grabfeld

Beim Rangieren aus einer Hofeinfahrt beschädigte am Samstagnachmittag eine Pkw-Fahrerin einen geparkten VW Golf in Höhe von 2.000 EUR. Die von der Halterin des Golfs hinzugerufene Polizei konnte die Unfallverursacherin zügig ermitteln. Nach eigenen Angaben hatte die 47-jährige Fahrerin den Anstoß nicht bemerkt. Auf sie kommt nun eine Anzeige wegen Unfallflucht zu.

 

 

Diebstahl

 

Irmelshausen, Landkreis  Rhön-Grabfeld

Während eines Zeltlagers am Irmelshäuser Badesee wurde einem 15-jährigen Teilnehmer aus Frankfurt eine Bluetooth Box gestohlen. Der Jugendliche hatte die Box zuvor an zwei Mädchen verliehen, erhielt diese aber nicht wieder zurück. Zeugenhinweise werden an die PSt. Bad Königshofen, Tel. 09761-9060, erbeten.

 

Streit eskaliert

 

Bad Königshofen, Landkreis  Rhön-Grabfeld

Gleich wegen drei Delikten muss sich nun ein 40-jähriger Schweinfurter gegenüber der Staatsanwaltschaft verantworten. Der Mann war am Samstagabend bei einer Bekannten zu Besuch, als er im Rahmen seines Aufenthalts einen Rollladen beschädigte. Zudem attackierte er die Mutter der Bekannten, welche ihn bereits zuvor am Nachmittag aus der Wohnung verwiesen hatte. Auf den Mann kommen nun Anzeigen wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung sowie Hausfriedensbruch zu.

 

Zu schnell unterwegs und überschlagen

 

Hollstadt, Landkreis  Rhön-Grabfeld

Am Samstagmittag befuhr der Fahrer eines BMW die B 279 aus Hollstadt kommend in Richtung Wülfershausen. Im Verlauf einer scharfen Rechtskurve geriet er mit seinem Fahrzeug aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im rechten Straßengraben. Hierbei erlitt der 20-jährige Fahrer leichte Verletzungen. Der entstandene Schaden wird auf 1250 EUR geschätzt.






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen