Main Menu

Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 10.08.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 10.08.2018

 

Wer sein Mofa liebt ……

 

Mellrichstadt, Landkreis  Rhön-Grabfeld. Noch einmal Glück gehabt und um eine teure Anzeige herumgekommen ist ein junger Mann im Dienstbezirk der Polizei Mellrichstadt. In den späten Abendstunden konnte eine Streifenbesatzung im Bereich Rhön zwei junge Leute antreffen, die offenbar einen Joint geraucht hatten. Ein positiver Drogen-Schnelltest sorgte dafür, dass der ältere der beiden Männer sein Mofa nicht mehr führen und somit nach Hause schieben durfte. Auch auf seinen Begleiter kommt eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz zu, da bei ihm geringe Mengen Betäubungsmittel gefunden wurden.

Anstatt Regen kam Sturm

 

Mellrichstadt, Landkreis  Rhön-Grabfeld. Der sehnlichst erwartete Regen dürfte am Donnerstag vieler Orten ausgeblieben sein, dafür herrschte in den Nachmittagsstunden Sturm. Dabei wurde auch ein umgefallener Baum an der Staatsstraße nach Hendungen gemeldet. Die verständigten Feuerwehrmänner beseitigten das teilweise auf der Fahrbahn liegende Hindernis. Der Polizeiinspektion Mellrichstadt sind bislang keine größeren Sturmschäden gemeldet worden.






Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen