Vermisstes Kind in Amberg angetroffen – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Vermisstes Kind aus Würzburg  in Amberg angetroffen – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

 

WÜRZBURG, NÜRNBERG UND AMBERG. Das zwölfjährige Mädchen, das seit Samstag aus einer Würzburger Wohngruppe vermisst worden war, konnte inzwischen in Amberg ausfindig gemacht werden. Die Öffentlichkeitsfahndung von Montag wird daher widerrufen.

Wie bereits berichtet, hatte das Mädchen die Wohneinrichtung in der Würzburger Lindleinstraße am Samstagnachmittag verlassen und war seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Möglicherweise war sie in der Folge mit einem gleichaltrigen Jungen unterwegs, der zwischenzeitlich in Nürnberg in Gewahrsam genommen werden konnte. Seit Donnerstagfrüh herrscht nun auch Gewissheit über den Aufenthaltsort des Mädchens. Die Zwölfjährige ist bei der Wohnadresse ihrer Mutter in Amberg aufgelaufen.