Pressebericht der PI Bad Neustadt vom 03.08.2018

Sachbeschädigung an Kfz

BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD

An einem grauen Audi, der in der Kurhausstraße vor dem Anwesen 57 geparkt war, wurde am 19.07.2018 die komplette rechte Fahrzeugseite verkratzt. Die Geschädigte brachte den Fall erst jetzt zur Anzeige, der Täter ist bislang noch unbekannt. Der Schaden beläuft sich 1.500,- Euro.

Wer hat zufällig an diesem Tag, einem Donnerstag, diesbezügliche Beobachtungen gemacht?

Rückwärts vom Lkw gefallen

SALZ – LKR RHÖN-GRABFELD

Bei einer Firma in der Ludwig-Elsbett-Straße luden am Donnerstagvormittag zwei Männer Waren aus einem Lkw aus. Dabei stürzte der 56-jährige Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache rückwärts vom Lkw und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit einem Hubschrauber nach Meiningen gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Kennzeichen von Wohnwagen gestohlen?

WOLLBACH – LKR RHÖN-GRABFELD

Im Oktober letzten Jahres stellte ein Rentner seinen Wohnwagen in einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Joachim-Baumeister-Straße, in einer verschlossenen Doppelgarage ab. Jetzt stellte der Wohnwagenbesitzer aus dem Raum Kissingen fest, dass das Kennzeichen von dem Caravan abgeschraubt und entwendet wurde. Es handelt sich um das Kennzeichen: KG-RE 122. Wer hat dieses Schild irgendwo entdeckt?

6.000,- Euro Schaden bei Fahrstreifenwechsel

BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD

Am Donnerstag befuhr ein 46-jähriger Lkw-Fahrer die Meininger Straße stadtauswärts. Als er den Fahrstreifen von links nach rechts wechselte, übersah er eine dort befindliche Toyota-Fahrerin und beschädigte die Fahrzeugfront des Toyotas. Der Lkw-Fahrer wurde verwarnt.

Geschwisterstreit

SANDBERG – LKR RHÖN-GRABFELD

Ein Bruder und seine Schwester geraten des Öfteren aufgrund von Unstimmigkeiten in Streit. Am Donnerstagabend wollte der 39-jährige Mann seine Schwester zur Rede stellen und klingelte bei ihr. Als sie nicht öffnete, trat er vor Wut gegen die Türe. Dabei entstand ein Sprung im Glas, der Mann hatte Sandalen an und einen Alkoholpegel von ca. 1,5 Promille. Er zeigte sich beim Eintreffen der Polizei einsichtig und gelobte Besserung.