Main Menu

-Unterfrankenderby am Freitagabend im Sachs-Stadion

Am Freitagabend um 19 Uhr lädt der 1. FC Schweinfurt 05 Viktoria Aschaffenburg zum Unterfrankenderby ins Sachs-Stadion. Die Gäste stehen als Aufsteiger aus der Bayernliga Nord nach Spielen auf dem neunten Tabellenplatz der Regionalliga, im letzten Spiel musste sich die Viktoria allerdings geschlagen geben (1:4 gegen den SV Heimstetten). Bester Torschütze ist der Mittelfeldakteur Björn Schnitzer mit vier Toren, insgesamt traf Aschaffenburg bereits acht Mal. 

Die Schnüdel sind mit zehn Punkten aus vier Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz, doch Trainer Timo Wenzel weiß, dass es am Freitagabend schwer werden kann gegen den unterfränkischen Rivalen: „Aschaffenburg ist als Aufsteiger natürlich ein gefährlicher Gegner am Freitagabend. Trotz der Niederlage im letzten Spiel gegen Heimstetten hat die Mannschaft in dieser Saison bereits gezeigt, welches Potential in ihr steckt. Aschaffenburg wird vermutlich sehr tief stehen, daher haben wir in dieser Woche am unserem Offensivspiel trainiert, um die Chancenverwertung zu verbessern. Wir werden vor unseren Fans im Sachs-Stadion aber auf Sieg spielen und wollen die drei Punkte in Schweinfurt behalten.“

Freitagabend, 19 Uhr im Sachs-Stadion: Schnüdel – Viktoria Aschaffenburg

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

  1. FC Schweinfurt 05





Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen