Main Menu

Justizminister Bausback weiht den Neubau für das Amtsgericht Haßfurt ein

Justizminister Bausback weiht den Neubau für das Amtsgericht Haßfurt ein / Bausback: „Perfektes Gebäude für eine moderne und leistungsfähige Justiz / Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig unter einem Dach vereint!“

Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback weiht heute nach rund dreijähriger Bauzeit den Neubau des Amtsgerichts Haßfurt ein. Bausback in seiner Festrede: „Das neue Amtsgerichtsgebäude in Haßfurt ist das perfekte Gebäude für eine moderne und leistungsfähige Justiz. Es repräsentiert das heutige Selbstverständnis einer humanen und demokratisch ausgerichteten Rechtsprechung. Es entspricht modernen Umwelt- und Sicherheitsstandards und setzt einen städtebaulichen Akzent am Rande der Altstadt. Und last but not least: Anders als bisher sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtsgerichts unter einem Dach vereint.“

Das neue Amtsgericht Haßfurt ist vollständig barrierefrei erschlossen und verfügt über drei moderne Sitzungssäle unterschiedlicher Größe. Alle Sitzungssäle sind über den zentralen Eingang zu erreichen, wo auch die Personen- und Gepäckkontrollen stattfinden, die zu allen Sitzungszeiten durchgeführt werden. Öffentlicher Sitzungssaalbereich und nicht öffentlicher Bürobereich sind klar getrennt. Zum öffentlichen Bereich gehören neben den Sitzungssälen ein großzügiges Foyer mit Wartebereichen sowie ein gesondertes Zimmer für Zeugen.

„Haßfurt war für die bayerische Justiz in den letzten Jahren ein Schwerpunkt der Hochbauinvestitionen. Die rund 11,3 Millionen Euro, die wir in den Justizstandort Haßfurt investiert haben, sind absolut gut und richtig angelegt!“, so der Justizminister. Er betont außerdem: „Selbstverständlich werden wir auch weiterhin in die Gerichtsstandorte in Unterfranken investieren. Der Oberlandesgerichtsbezirk Bamberg ist und bleibt ein Schwerpunkt unserer Bautätigkeit.“

Bausback wendet sich abschließend an alle Beteiligten: „Ich möchte allen, die zum Gelingen der Baumaßnahme beigetragen haben, sehr herzlich danken. Es waren viele Köpfe und Hände daran beteiligt – jedem Einzelnen gehört mein herzlicher Dank. Ihnen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtsgerichts, wünsche ich viel Freude in und an den neuen Räumlichkeiten. Nützen Sie die positive Energie dieses Gebäudes bestmöglich zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger!

Hintergrund:

Das Amtsgericht Haßfurt war zuletzt auf drei Gebäude aufgeteilt und entsprach nicht mehr den baulichen Anforderungen an ein modernes Justizgebäude. Seit April 2015 errichtete der Freistaat Bayern daher auf einem neu erworbenen Grundstück am Rand der Haßfurter Altstadt das neue Gerichtsgebäude. Mit einer Nutzfläche von rund 1.750 Quadratmetern und 38 Dienstzimmern sind darin in Zukunft sämtliche Abteilungen und Mitarbeiter des Amtsgerichts zentral untergebracht. Das Gebäude entspricht dem Passivhausstandard, ist barrierefrei und schafft durch offene Raumgestaltung und viel Licht eine angenehme Arbeits- und Verhandlungsatmosphäre.

Bild und Text : Justiz – Bayern

Bildquelle : Justiz Bayern






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen