Main Menu

Baunach-Geschwister mit Dreifacherfolg

Foto  zeigt von links Christopher Kraus,  Simon Baunach, Lars Müller, Jan Müller, Johanna Baunach und Sara Baunach  (alle DJK Schweinfurt).

 

Erfolgreiches Laufwochenende für DJK Schweinfurt

Das Schülerteam der DJK Schweinfurt beeindruckte bei der 10. Auflage des Einsiedelwaldlaufs am Walderlebniszentrum im Gramschatzer Wald. In den großen Teilnehmerfeldern mit insgesamt knapp 700 Läufer/innen konnten sie sich alle weit vorne platzieren.

Gleich im ersten Wettbewerb des Tages, dem Kinderlauf über 1750 m mit über 100 Kindern der Jahrgänge 2011 bis 2006 passierte Sara Baunach (Jahrgang 2008) nach nur zwei Jungen als mit Abstand schnellstes Mädchen die Ziellinie mit einer Zeit von 7:19 min. Lars Müller (2010) erfreute mit einem flotten Lauf in 8:09 min auf Platz 6 der Altersklasse U11, vor ihm aber auch vier deutlich ältere Jungen. Nur eine Sekunde nach Müller erreichte Leon Schenk (2009) das Ziel auf Rang 7 der gleichen Altersklasse und hatte ein beherztes Rennen gezeigt. Stark auch die Leistung von Simon Baunach aus dem jüngsten Jahrgang 2011 mit 8:32 min auf Platz 13 der Altersklasse U11, aber mit Abstand Schnellstem seines Jahrgangs. Christopher Kraus (2010), der sich auf kürzeren Strecken wohler fühlt, erfreute auf Rang 15 mit 8:37 min.

Im Schülerlauf über 3500 m für die Jahrgänge 2002 bis 2005 konnte Johanna Baunach (2005) einmal mehr ihre Stärke zeigen: Nach nur zwei Jungen passierte sie weit vor allen anderen Mädchen die Ziellinie mit einer Zeit von 15:17 min.
Vor dem Beginn der Siegerehrungen wurden noch 130 Bambinis der Jahrgänge 2011 und jünger auf eine ungefähr 500 m lange Strecke geschickt. Unter großem Beifall stürmte Simon Baunach (2011) als Erster ins Ziel, ebenso stark die Leistung von Jan Müller (2012) auf Gesamtplatz 3.

Michael Wetteskind startete am Tag zuvor beim 21. Schlossberglauf in Altenschönbach mit insgesamt 237 Teilnehmer/innen. Im Hauptlauf über 8,7 km waren die üblichen Favoriten und Sieger der letzten Jahre dabei, die sich ab Kilometer drei bzw. fünf absetzen konnten. Nach 33:14 min erreichte Wetteskind das Ziel auf einem sehr guten 4. Platz und zeigte sich zufrieden, endlich wieder mit Spaß dabei gewesen zu sein, nachdem er in den letzten Wochen nach seiner Form gesucht hatte.

Bildquelle und Text: Eva Baunach
DJK Schweinfurt, Leichtathletik

Alle Ergebnisse finden Sie unter
http://www.sv-altenschoenbach.de/laufen-schlossberglauf/ und unter
https://www.sportprogramme.org/cakespg/events/resultlist/3014






Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen