Main Menu

Pressebericht der PI Mellrichstadt vom 22.07.2018

 

Freitag, 20.07.18

Sachbeschädigung an Pkw

Mellrichstadt, Sondheim/Gr., Lkr. Rhön-Grabfeld. In der Zeit von Donnerstag, 12.30 Uhr bis Freitag, 09.30 Uhr, wurden an einem, in der Straße am Berglein abgestellten Pkw, die beiden Nebelscheinwerfer eingeschlagen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 300,– € geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Mellrichstadt, Tel.: 09776/8060, entgegen.

Schulpflicht nicht nachgekommen

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Eine 18jährige Schülerin hat in den letzten zwei Monaten mehrfach unentschuldigt den Unterricht geschwänzt, obwohl sie noch der Schulpflicht unterliegt. Gegen sie wird Anzeige erstattet, welche mit einem Bußgeld geahndet wird.

Vorfahrt missachtet

Oberwaldbehrungen, Lkr. Rhön-Grabfeld. Gegen 18.15 Uhr befuhr ein 81jähriger Pkw-Fahrer von Oberelsbach in Richtung Oberwaldbehrungen. An der Kreuzung zur Kreisstraße 27 übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 56jährigen Frau, welche in Richtung Sondheim/Rhön fuhr. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.000,– €.

Fahrt unter Drogeneinfluss

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Bei einer Verkehrskontrolle gegen 22.30 Uhr an der Streubrücke wurde ein 19jähriger Pkw-Fahrer überprüft. Hierbei ergab sich der Verdacht, dass er vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht. Es folgte eine Blutentnahme und die Unterbindung der Weiterfahrt. Der junge Fahrer muss nun mit einem hohen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Ruhestörung

Ostheim/Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Freitag, gegen 23.30 Uhr wurde mitgeteilt, dass vor einer Gaststätte in Ostheim noch reger Besucherverkehr herrscht und hierdurch die Nachtruhe gestört wird. Gegen den Verantwortlichen wird eine Anzeige erstattet.

 

Samstag, 21.07.18

Feuerwerk ohne Genehmigung abgebrannt

Stockheim, Lkr. Rhön-Grabfeld. Gegen 02.00 Uhr wurde mitgeteilt, dass im Ortsbereich mehrere Feuerwerkskracher und -raketen abgeschossen wurden. Vor Ort konnte ein 21jähriger Partybesucher ermittelt werden, der für das kleine Feuerwerk verantwortlich war. Da keine Genehmigung vorlag, wird gegen ihn Anzeige nach dem Sprengstoffgesetz und wegen Ruhestörung erstattet.

Beleidigungen

Gegen 09.30 Uhr kam es in Mellrichstadt zu einem Streit zwischen Familienangehörigen, bei welchem beleidigende Äußerungen fielen.

Gegen 11.30 Uhr gerieten zwei Nachbarn in Oberstreu in Streit. Dabei wurde ein 56jähriger Mann beleidigt.

In beiden Fällen wird Anzeige erstattet.

Zu laut gefeiert

Sondheim/Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Gegen 23.30 Uhr wurde aus dem Ortsbereich Sondheim überlaute Musik mitgeteilt. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Feier stattfand und die Musikanlage viel zu laut eingestellt war. Der 34jährige Gastgeber wird wegen Ruhestörung angezeigt.

Überhitzte Schüler bei Abschlussfeier

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Gegen Mitternacht wurde mitgeteilt, dass sich mehrere Personen im Schwimmbecken des Freibades aufhalten. Vor Ort konnten noch 5 Schüler einer nebenan stattfindenden Abschlussfeier angetroffen werden, die offenbar eine Abkühlung gesucht haben. Gegen sie wird Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet.

Frank Wohlleben

Polizeihauptkommissar






Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen