Main Menu

Schweinfurter Motorsportler stark vertreten in der Rhön

Am kommenden Wochenende findet das 49. Hauenstein Bergrennen in Hausen/Rhön statt.

Dann heißt es wieder ab Freitag vorbei mit der Ruhe im beschaulichen Hausen, wenn die Piloten aus ganz Deutschland anreisen und das Dorf in ein riesiges Fahrerlager verwandeln. Motorsport zum Anfassen für jeden, denn näher kommt man an die Autos und Piloten nur selten.

Auch aus Schweinfurt sind die Sportfahrer des AC Schweinfurt vertreten und nehmen den Kampf gegen die Zeit am Berg auf. So wird Georg Lang seinen Formel 3 Wagen präsentieren, auch Steffen Hofmann auf NSU Prinz, Dietmar Seufert auf Peugeot 306, Markus Fink mit seinem Citroen C2 und Frank Schöner auf Peugeot 206 werden in der Rhön zu finden sein.

Hier wird ab Samstag um 9 Uhr die gesamte Palette an Rennsportfahrzeugen zu sehen sein,vom Sportprototypen bis zum klassischen Oldtimer, die das Training absolvieren um ebenfalls am Sonntag ab 9 Uhr zu den Rennläufen starten. Ein Besuch im Fahrerlager und an der Strecke lohnt sich also auf jeden Fall.

-- 
Frank Schöner





Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen